Xenia Prinzessin von Sachsen Premiere mit Meghan und Harry in Berlin

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Arist-News, News

Am heutigen Morgen gab es in Berlin ein ungewöhnlich hohes aufkommen royaler Promis. Denn das Madame Tussauds lud Presse und Medienvertreter zur Eröffnung der Wachsfiguren von Prince Harry und Prinzessin Meghan ein. Als königliche Patin und Testimonial nahm KENT Management Celebrity „Xenia Prinzessin von Sachsen“ die beiden genauer unter die Lupe und stand in diesem Rahmen für Fotos und Interviews zur Verfügung.

Bei der Präsentation wirkten die Wachsfiguren erschreckend lebendig und überreichten sich im königlichen Wohnzimmer sogar vorzeitig Weihnachtsgeschenke. Denn für einen kurze Zeitraum wurden zwei Schauspieler mit täuschend echten Masken versehen. Die richtigen Wachsfiguren werden zu einem späteren Zeitpunkt und dauerhaft im Madame Tussauds in Berlin ausgestellt. Bis dahin können Besucher 6 mal täglich die „Live Performance“ erleben und Schnappschüsse mit Meghan und Harry machen.

Zwischen den Wachs-Imitationen von Meghan und Harry, eine echte Prinzessin:

Xenia Prinzessin von Sachsen mit Künstlermanager und 2x Gold Komponist Patrick Kronenberger, arbeiten demnächst gemeinsam an Xenia’s musikalischer Karriere.

(c) Fotos: KENT Management

Management und Booking Xenia Prinzessin von Sachsen: info@k-ent.de