Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Eine Initiative zur Förderung der Artenvielfalt und des Klimaschutzes

Nie war der Schutz unserer Umwelt und ein nachhaltiges Leben so akut, wie in diesen Tagen. Auch wir in der Musikbranche sind ein Verursacher vieler Treibhausgase. Zum Beispiel, wenn unsere Künstler weltweite Konzertauftritte absolvieren. KENT Management ist sich dieser Verantwortung und auch seinen Verpflichtungen bewusst und versucht im Rahmen seiner Möglichkeiten nicht nur nachhaltige Projekte zu unterstützen, sondern engagiert sich aktiv für Natur- und Tierschutzprojekte in Deutschland. Das erste Pilotprojekt ist der KENT RIVERSIDE PARK in Hanau.

Auf über 1.200qm erstreckt sich das besondere Landschaftsschutzgebiet im Herzen Hessens und in direkter Main-Lage. Das Grundstück wurde im Januar 2020 von Musikmanager und Komponist Patrick Kronenberger erworben und soll in den nächsten Jahren „neues Leben eingehaucht werden“.

Obwohl sich der KENT Riverside Park im aktuellen Zustand noch im „Winterschlaf“ befindet, bietet er schon jetzt…

Aktuell gibt es noch einiges zu tun, damit der KENT Riverside Park künftig sein volles Potential entfalten kann.
Die wichtigsten Maßnahmen werden sein:
Entsorgung von Müll und alten Baumaterialien
Die zahlreichen alten Autoreifen, Tarnnetzen, Spraydosen, Farbeimer, Fußbälle etc. sind teils tief im Gestrüpp verborgen, sodass diese nur mit prof. Hilfe geborgen werden können.

– Neustrukturierung der Grünfläche, Entfernung des überwuchernden, toten Gestrüpps
– Bepflanzung weiterer Bäume und Sträucher
– Bepflanzung einer Streuobstwiese und Wildblumenwiese
– Ruhe- und Erholungsbereich für Natur und Mensch

CO2 Bilanz verbessern kann jeder!

Jeder, der sich für Naturschutz interessiert, oder seinen eigene CO2 Bilanz verbessern möchte, kann sich gerne im Rahmen einer Patenschaft bspw. für neu gepflanzte Bäume, Sträucher , Vogelhäuschen, oder seinen eigenen Quadratmeter Wildblumenwiese engagieren. Durch die Patenschaften sollen Pflege und Instandhaltung der Grünfläche gewährleistet werden. Die Unterstützer werden dann(auf Wunsch) an einer offiziellen Infotafel auf dem Riverside Park namentlich aufgeführt.

Sollten Sie schon jetzt an einer Patenschaft interessiert sein, senden Sie uns eine Email an riverside@k-ent.de